Erstellung eines Voll-Backup

Wenn Ihr Mac abstürzt und Sie alles verlieren, können Sie ihn dank Backups wieder in den aktuellen Zustand versetzen. Vielleicht haben Sie bereits meine Schimpfwort über die Sicherung Ihrer Geräte gehört, um Ihre wertvollsten Daten zu schützen. Wenn Sie bereits iCloud zur Synchronisierung Ihrer Inhalte verwenden, müssen Sie dann wirklich ein Voll-Backup durchführen? Ja. Einer der Hauptgründe, warum ein Voll-Backup so wichtig ist, ist, Sie abzudecken, wenn oder wenn Ihr Gerät abstürzt und Sie alles verlieren. Sie können das Mac aus Backup wiederherstellen und Ihren Laptop wieder neu einrichten. Wenn Sie mitten in einem sehr wichtigen, zeitkritischen Projekt sind und Ihr Mac ausweicht, haben Sie vielleicht das Dokument, an dem Sie gerade arbeiten, in iCloud geschützt, aber ohne Backup haben Sie Ihre Anwendungen oder Einstellungen nicht geschützt, und es wird wirklich lange dauern, bis Sie die Dinge wieder so bekommen, wie Sie sie haben möchten. Mit einem aktuellen Backup können Sie Ihren Mac einfach wiederherstellen und weiterarbeiten. Glauben Sie mir, Sie werden glücklicher sein, wenn Sie einfach Ihren Mac sichern.

So stellen Sie Ihren Mac aus einem Time Machine Backup wieder her

PC auf Werkeinstellungen zurücksetzen

Wenn Sie Time Machine zur Sicherung Ihres Mac verwenden, können Sie einzelne Dateien oder Ihre gesamte Festplatte aus einem aktuellen Backup wiederherstellen. Hinweis:Da Sie auf Ihrem Mac in den Wiederherstellungsmodus wechseln müssen, empfehle ich, diese Anleitung auszudrucken oder auf ein anderes Gerät zu wechseln, um sie zu lesen.

Starten Sie Ihren Mac neu

1. während die Anlaufscheibe aufwacht, die Befehls- und R-Taste gleichzeitig gedrückt halten. Dein Mac wird in macOS Utilities booten. Wenn nicht, versuchen Sie es erneut.

2. Wählen Sie Restore from Time Machine Backup aus der Liste der verfügbaren Optionen. Klicken Sie auf Fortfahren.

3. klicken Sie auf der Seite zum Wiederherstellen Ihres Systems auf Weiter.

4. Wählen Sie Ihr Time Machine Backup aus.

5. klicken Sie auf Fortfahren.

6. Wählen Sie das letzte Backup der Festplatte Ihres Macs aus.

7. klicken Sie auf Fortfahren.

8. dein Mac wird das Time Machine Backup wiederherstellen und nach Abschluss des Backups neu starten.

So stellen Sie Ihren Mac aus einem lokalen Backup wieder her

Wenn Sie Ihren Mac mit einem Klonierungsprogramm wie Super Duper oder Carbon Copy Cloner klonen, können Sie Ihre gesamte Festplatte aus einem Backup wiederherstellen und sogar einen bootfähigen Installer erstellen.

Hinweis: Da Sie auf Ihrem Mac in den Wiederherstellungsmodus wechseln müssen, empfehle ich, diese Anleitung auszudrucken oder auf ein anderes Gerät zu wechseln, um sie zu lesen.

1. starten Sie Ihren Mac neu

2.Während die Anlaufscheibe aufwacht, halten Sie die Tasten Command und R gleichzeitig gedrückt. Dein Mac wird in macOS Utilities booten. Wenn nicht, versuchen Sie es erneut.

3. klicken Sie auf Disk Utility.

4. klicken Sie auf Weiter.

5. Wählen Sie die Festplatte Ihres Macs aus.

6. Klicken Sie oben im Fenster Disk Utility auf die Registerkarte Restore.

7. wählen Sie die externe Festplatte aus, auf der sich Ihr geklontes Backup neben „Restore From“ befindet.

8. wählen Sie die Festplatte Ihres Macs neben „Restore to“ aus.

9. klicken Sie auf Wiederherstellen.

Ihr Mac stellt das geklonte Backup wieder her und startet es nach Abschluss neu. Wenn Sie ein bootfähiges Backup installieren möchten, halten Sie die Optionstaste gedrückt, während Ihr Mac neu gestartet wird, und wählen Sie den Klon von Ihrer externen Festplatte auf Ihrer partitionierten Festplatte aus.

So stellen Sie Ihren Mac aus einem Cloud-Backup wieder her

Wenn Sie einen Cloud-basierten Backup-Dienst wie Backblaze oder CrashPlan verwenden, können Sie fehlende Daten herunterladen, um Ihren Mac wiederherzustellen. Jeder Cloud-basierte Backup-Dienst ist unterschiedlich. Alle von ihnen erfordern jedoch, dass Sie ein Backup von ihren Remote-Servern herunterladen – es sei denn, der Dienst bietet Ihnen eine physische Festplatte an, die Sie als Backup verwenden können (Backblaze bietet diese Funktion). Die meisten Programme verfügen über ein Werkzeug zum Wiederherstellen von Dateien direkt auf der Benutzeroberfläche. Sie können die Remote-App auf Ihrem Mac starten oder die Website des Unternehmens besuchen.

Sie können dann in Ihrem Backup-Menü die Dateien und Ordner auswählen, die Sie wiederherstellen möchten. Da Sie entweder Dateien aus dem Internet herunterladen oder eine physische Kopie anfordern müssen, empfehle ich Ihnen nur, einen Cloud-basierten Backup-Dienst zur Wiederherstellung Ihres Mac zu verwenden, wenn Sie noch kein lokales Backup zur Verfügung haben. Es ist sehr zeitaufwendig und weniger effizient als die Wiederherstellung direkt von einer externen Festplatte, die Sie direkt auf Ihrem Schreibtisch haben.

Irgendwelche Fragen

Haben Sie Fragen zur Wiederherstellung Ihres Macs aus einem aktuellen Backup? Gib sie in die Kommentare ein und ich helfe dir dabei.